Gerhard Mayer

Gast: Dr. Gerhard Mayer

  • Dipl.-Psychologe
  • Abteilung für Empirische Kultur- und Sozialforschung am
    Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP) in Freiburg
  • Geschäftsführer GfA
  • Verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift für Anomalistik

Zum Podcast:

 

 

Inhalt:

00:00 Einleitung und Vorstellung Gerhard Mayer
00:08 Arbeiten im Fachgebiet der Anomalistik
00:13 Skeptikerbewegungen
00:16 Entstehung der GfA, Zeitschrift für Anomalistik
00:32 Parapsychologie: Wie forscht man in diesem Umfeld?, Aufbau von Experimenten
00:41 Ganzfeld-, Mikro-PK-Experimente, Signifikanz, Meta-Analysen
00:44 Die Natur der Phänomene, Psi, Placeboeffekt, Homöopathie
01:05 Synchronizität, Zufall, Grenzen der Erkenntnis
01:16 Carl Gustav Jung, akausale Zusammenhänge, Unus mundus
01:24 Hängen Astrologie und Synchronizität zusammen?
01:33 Spuk-Phänomene, Spuk von Rosenheim, Hans Bender, Forschungsansätze
01:45 IGPP-Beratungsstelle für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen
01:50 'Glaube' an Psi, Umgang mit Psi, Initiationen
01:57 Plausibilitäts-Grenzen von Psi, Wie weit geht der Glaube daran?
02:02 Stand und Zukunft der anomalistischen Forschung
02:06 Verabschiedung, Ausleitung