Wir erhalten regelmäßig Anfragen mit der Bitte um Beratung, wie man mit außergewöhnlichen menschlichen Erfahrungen umgehen solle. Wir bitten um Verständnis, dass die Gesellschaft für Anomalistik primär mit Forschung befasst ist und selbst keine professionelle Beratung für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen mehr anbieten kann. Ein entsprechendes therapeutisch fundiertes Beratungsangebot wird von folgenden von der GfA unabhängigen Einrichtungen gepflegt:

Parapsychologische Beratungsstelle

Die vom Land Baden-Württemberg geförderte Freiburger Parapsychologische Beratungsstelle bietet ein umfassendes Beratungsangebot für Menschen, die ungewöhnliche oder anscheinend unerklärliche Erfahrungen gemacht haben und kompetente Gesprächspartner oder Hilfestellung für den Umgang mit ihren Erfahrungen benötigen.

Kontakt: http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/

Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP)

Das IGPP in Freiburg i. Br. unterhält ein breit angelegtes Informations-, Aufklärungs- und Beratungsprogramm für Menschen mit außergewöhnlichen Erfahrungen.

Kontakt: http://www.igpp.de/german/counsel/info.htm

Fachklinik Heiligenfeld

Die Fachklinik Heiligenfeld in Bad Kissingen bietet ein spezielles therapeutisches Angebot für parapsychologische, spirituelle und religiöse Probleme und Krisen an.

Kontakt: http://www.heiligenfeld.de/

 

Beratung und Literaturauskunft zu spezifischen anomalistischen Themen

Wenn Sie sich über eine anomalistische Fragestellung informieren möchten bzw. Literaturempfehlungen benötigen, bemühen wir uns, solche Anfragen kompetent zu beantworten, weshalb es nötig sein kann, dass Ihre Anfrage erst intern an andere Experten weitergeleitet werden muss, so dass unsere Antwort einige Zeit dauern kann.

Nicht gedacht ist das Angebot für Menschen, die etwa einen Hellseher, Wünschelrutengänger etc. suchen. Wir vermitteln keine Kontakte zu solchen Anbietern. Ratschläge zur Durchführung okkulter Praktiken werden von uns ebenfalls nicht angeboten.

Sie erreichen uns unter info@anomalistik.de.