Band 5 (2005), Nr. 1

PDF Titel

Gerd H. Hövelmann:
Devianz und Anomalistik – Bewährungsproben der Wissenschaft. Prof. Dr. Marcello Truzzi (1935-2003)

Johannes Hagel, Margot Tschapke:
Der Local Event Detector (LED). Eine neue experimentelle Anordnung zum Nachweis von Korrelationseffekten lokaler emotional geladener Zustände
Kommentar: Eckhard Etzold

Volker Guiard:
Ist das Signifikanzvermeidungspostulat wirklich begründet? Bemerkungen zum Modell der Pragmatischen Information
Kommentare:
Ulrich Timm, Walter von Lucadou

Fortgesetzte Diskussionen:
Ingbert Jüdt, "Paläo-SETI zwischen Mythos und Wissenschaft", ZfA 3 (2003), und Michael Schetsche, "Zur Problematik der Laienforschung", ZfA 4 (2004)
Kommentar: Gerd H. Hövelmann

Buchrezensionen:
Eberhard Bauer, Michael Schetsche: Alltägliche Wunder
Rezensent: Edgar Wunder
Michael A. Thalbourne: A Glossary of Terms Used in Parapsychology
Rezensent: Gerd H. Hövelmann
Prodosh Aich: Lügen mit langen Beinen
Rezensent: Horst Friedrich
Renate Schmalenbach: Topographie des Grauens
Rezensent: Wilhelm Gauger
Martin Isler: Sticks, Stones & Shadows
Rezensent: Gerd H. Hövelmann

Band 5 (2005), Nr. 2+3

PDF Titel

Edgar Wunder:
Editorial

Peter Bernhard:
Luzide Träume und analytische Philosophie

Andreas Sommer:
Im Niemandsland der Bewusstseinsforschung: Survival Research. Eine Übersicht

Holger Bösch:
Zur systematischen Auswahl von Versuchspersonen. Ein Interview mit Helmut Schmidt

Caroline Watt, Richard Wiseman, Marilyn Schlitz:
Stillschweigendes Wissen in der Remote Staring-Forschung. Ein Interview mit Marilyn Schlitz und Richard Wiseman

Fortgesetzte Diskussionen:
Zu den Kommentaren zu Ingbert Jüdt, "Paläo-SETI zwischen Mythos und Wissenschaft", ZfA 3 (2003)
Kommentar: Ingbert Jüdt
Zu den Beiträgen von Michael Schetsche und Gerd H. Hövelmann, "Zur Problematik der Laienforschung" bzw. "Laienforschung und Wissenschaftsanspruch", ZfA 4 (2004) bzw. 5 (2005)
Kommentare: Horst Friedrich, Gerd H. Hövelmann
Jörg Dendl, "Karl den Großen gab es doch!", ZfA 4 (2004)
Kommentar: Uwe Topper und Ilya U. Topper
Suitbert Ertel, "Astrologie und Psi", ZfA 4 (2004)
Kommentare: Volker Guiard, Suitbert Ertel
Eckhard Etzold, "Ist die Existenz von Psi-Anomalien beweisbar?", ZfA 4 (2004)
Kommentare: Andreas Hergovich, Eckhard Etzold

Gerd H. Hövelmann:
Die Rolle von Rezensionen in der Anomalistik

Buchrezensionen:
Timo Heimerdinger: Tischlein rück' dich. Das Tischrücken in Deutschland um 1850
Rezensent: Uwe Schellinger
Linus Hauser: Kritik der neomythischen Vernunft
Rezensent: Ingbert Jüdt
Wilhelm Kaltenstadler: Griechisch-römische Antike oder Jüdisches Christentum – Wem verdanken wir die europäische Zivilisation?
Rezensent: Horst Friedtich
Kocku von Stuckrad: Was ist Esoterik?
Rezensent: Gerhard Mayer
Alexander Knorr: Metatrickster. Burton, Taxil, Gurdjieff, Backhouse, Crowley, Castaneda
Rezensent: Stephan Bachter
Michael Heidelberger: Nature From Within: Gustav Theodor Fechner and His Psychophysical Worldview
Rezensent: Jirí Wackermann
Annekatrin Puhle: Das Lexikon der Geister
Rezensent: Andreas Sommer
James Houran, Rense Lange: Hauntings and Poltergeists: Multidisciplinary perspectives
Rezensent: Emil Boller
Stephan E. Braude: Immortal Remains: The Evidence for Life after Death
Rezensent: Dieter Hassler
Harald Wiesendanger: Wie Jesus heilen
Rezensent: Eckhard Etzold
Etzel Cardeña, Steven Jay Lynn, Stanley Krippner: Varieties of Anomalous Experiences: Examining the Scientific Evidence
Rezensent: Emil Boller
Nikola Boris Kohls: Außergewöhnliche Erfahrungen – Blinder Fleck der Psychologie?
Rezensent: Suitbert Ertel
James E. Alcock, Jean E. Burns, Anthony Freeman: Psi Wars: Getting to Grips with the Paranormal
Rezensenten: Stephan Schmidt und Niko Kohls